Gehe zu Inhalt Gehe zu Hauptnavigation Gehe zu Sprachauswahl

Das Catella Nachhaltigkeits-Konzept

Nachhaltigkeit - was ist das und was bedeutet das?

  • Noch keine klare Definition für nachhaltige Immobilieninvestitionen am Markt vorhanden
  • Nachhaltigkeit bedeutet nicht nur „Green-Building“
  • Zu den wesentlichen Bausteinen des Nachhaltigkeitskonzepts gehören soziale, ökologische und ökonomische Aspekte
  • Diese drei Aspekte sind grundsätzlich gleichberechtigt zu behandeln

 

Warum bedarf es der Nachhaltigkeit?

  •  Langfristiger Werterhalt durch einen umfassenden Nachhaltigkeitsmonitor impliziert Zukunftsfähigkeit
  • Höhere Mieterträge (Bereitschaft der Mieter für eine höhere Qualität mehr zu zahlen)
  • Größere Marktfähigkeit der Immobilie
  • Nachhaltige Kapitalanlagen generieren einen gesellschaftlichen Mehrwert 

 

Wie lässt sich Nachhaltigkeit effizient verankern?

  • Ein zentraler Ansatz im Investitionsprozess
  • Nachhaltigkeit darf nicht lediglich bei der Immobilienauswahl eine Rolle spielen
  • Festlegung verschiedener Kriterien zur Messbarmachung und Gewichtung
  • Transparente und kontinuierliche Kommunikation mit allen Stakeholdern
  • Glaubwürdigkeit durch externe Beratungs- und Kontrollgremien

 

Zum Nachhaltigkeits-Monitor....

Zurück zur Überblick Seite "Nachhaltigkeit"...