Gehe zu Inhalt Gehe zu Hauptnavigation Gehe zu Sprachauswahl

IWS III – Wirtschaftsregion Süddeutschland Plus

Immobilieninvestments an ausgewählten Standorten in Bayern, Baden-Württemberg und dazu angrenzenden Regionen, z.B. die Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main

Mit dem Sondervermögen „IWS III – Wirtschaftsregion Süddeutschland Plus“ startet Catella Real Estate AG, München das Nachfolgeprodukt der beiden erfolgreichen Vorgängerfonds „Immo-Spezial – Wirtschaftsregion Süddeutschland“ und „IWS II – Wirtschaftsregion Süddeutschland“.

Es handelt sich um einen offenen Immobilien-Spezial-AIF nach deutschem Investmentrecht (KAGB), der für professionelle und semi-professionelle Anleger konzipiert ist. Das Sondervermögen berücksichtigt ökologische Merkmale im Sinne des Artikel 8 EU-Offenlegungsverordnung. Dabei soll die Auswahl und Bewirtschaftung der Immobilien nach den beiden Zielen der CO2-Reduktion und Energiereduktion erfolgen. Investiert wird in die Top-Märkte (A- und B-Standorte) Bayerns, Baden-Württembergs und angrenzender Regionen, z. B. Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main. Hinsichtlich der sektoralen Allokation investiert das Sondervermögen hauptsächlich in Büro- und zusätzlich in Einzelhandels-, Logistik- und Wohnobjekte sowie zu einem geringen Anteil in Objekte mit sonstigen Nutzungsarten, die zur besseren Risikostreuung sowie breiteren Diversifizierung dienen.

Nähere Informationen fordern Sie bitte direkt bei office@catella-investment.com an.

Portfolio Manager

Deutschland

Fabian Pick

Portfolio Manager
Durchwahl: +49 89 189 16 65 0
vCard herunterladen