Gehe zu Inhalt Gehe zu Hauptnavigation Gehe zu Sprachauswahl

ESG bei Catella Residential IM

Als Catella Residential Investment Manager müssen wir Verantwortung gegenüber unserer Umwelt und der Gesellschaft übernehmen während wir gleichzeitig die Bedürfnisse unserer Kunden erfüllen und unsere treuhänderische Verantwortung wahrnehmen. 

Derzeit verwalten wir mehr als 4 Mrd. EUR AuM in 10 europäischen Ländern. Alle Entscheidungen, die wir als Investmentmanager treffen, haben tagtäglich Auswirkungen auf die Umwelt, die Gesellschaft und die Wirtschaft. Umwelt-, Sozial- und Governance-Aspekte (ESG-Aspekte) sind Teil unserer Bewertung von Risiken und Chancen bei Immobilieninvestitionen und -verwaltung, wobei die Mitarbeiter unserer Organisation der Schlüssel zur Erreichung unserer Ziele sind .Darüber hinaus erkennen wir an, dass transparente Governance-Prozesse entscheidend für die Grundsätze verantwortungsbewusster Investitionen und die Abstimmung zwischen Investoren, Managern, Dienstleistern und allen Interessengruppen sind. Wir haben uns verpflichtet, unsere finanziellen Ziele zu erreichen und gleichzeitig marktführende ESG-Standards (Environmental, Social & Governance) auf Fonds- und Vermögensebene einzuhalten. Daher betrachten wir ein effektives Management von Umweltauswirkungen und -risiken als Teil unserer treuhänderischen Pflichten, insbesondere im Hinblick auf die Einhaltung des Pariser Abkommens.