Gehe zu Inhalt Gehe zu Hauptnavigation Gehe zu Sprachauswahl

Düssel-Terrassen

Auf einem 7,5 Hektar großen Areal plant Catella ein neues urbanes Wohnquartier – die Düssel-Terrassen. Gleich neben der Einkaufszone von Alt-Erkrath werden ab 2021 Wohnungen für alle Alters- und Einkommensklassen entstehen. 40% regulierte Wohnungen, eine über einen Hektar große Parkanlage mit diversen Spielplätzen, eine Mobilitätsstation, eine Kindertagesstätte sowie die weitgehend autoarme Gestaltung sprechen für das neue Stadtquartier.

Gleich neben der Einkaufszone von Alt-Erkrath werden ab 2021 Wohnungen für alle Alters- und Einkommensklassen entstehen. 40% regulierte Wohnungen, eine über einen Hektar große Parkanlage mit diversen Spielplätzen, eine Mobilitätsstation, eine Kindertagesstätte sowie die weitgehend autoarme Gestaltung sprechen für das neue Stadtquartier.

 

 



 

 

Fakten zum Projekt

Die Düssel-Terrassen vereinen die Ruhe des Bergischen Landes mit der Urbanität der Metropole: Innerhalb von 8 Minuten ist der Düsseldorfer Hauptbahnhof und das Naturschutzgebiet Neandertal zu erreichen - Das beste aus zwei Welten.

Düssel-Terrassen wurde vom Land Nordrhein-Westfalen als Klimaschutzsiedlung ausgezeichnet. Voraussetzungen für die Zertifizierung sind die klimaschonende Energieerzeugung welche durch den Einsatz innovativer Technologien ermöglicht wird sowie die Erfüllung besonderer städtebaubaulicher und architektonischer Anforderungen an modernes und nachhaltiges Wohnen.

Visualisierugen

Videos zum Projekt

Projekt Video Düssel-Terrassen

Werkstattverfahren für die Düssel-Terrassen

Bürger-Dialog in Erkrath