Gehe zu Inhalt Gehe zu Hauptnavigation Gehe zu Sprachauswahl

Focus Nordic Cities

Der Immobilienfonds des Nordens.

Der Focus Nordic Cities investiert in dem aus den skandinavischen Ländern und allen weiteren Ostsee-Anrainerstaaten gebildeten Wirtschaftsraum. Charakteristisch für diese heterogene Region sind eine im europäischen Vergleich überdurchschnittliche Wirtschaftsentwicklung, eine starke Vernetzung der Infrastruktur und des Außenhandels sowie eine hohe globale Wettbewerbsfähigkeit durch Investments in Innovationen und Ausbildung. Hinzu kommen vor allem für die skandinavischen Länder eine geringe Verschuldung, ein hohes Pro-Kopf-Einkommen und eine niedrige Arbeitslosigkeit.

Der Fonds erwirbt in den jeweiligen Hauptstädten und regionalökonomisch bedeutsamen Mittelstädten in Abhängigkeit von der regionalen Wirtschaftsentwicklung ausgewählte Immobilien und Entwicklungsprojekte mit dem Ziel einer ausgewogenen regionalen Diversifikation. Neben Bürogebäuden werden auch Einzelhandelsobjekte, Logistikgebäude sowie Hotels gekauft, um Volatilitäten der einzelnen Marktsegmente ausgleichen zu können.

Fonds im Überblick

   
Mindestanlagesumme 500.000 EUR
WKN / ISIN

A0MY55 / DE000A0MY559

Clearstream-Fähigkeit gegeben
Fondsauflage 03. September 2007
Geschäftsjahr 01. September bis 31. August

Historische Entwicklung

Ausschüttungen

AusschüttungsterminAusschüttung je AnteilSteuerfreier Anteil (für Anteilscheine im Privatvermögen)
20. Dezember 2017 1,30 EUR  81,4%
20. Juni 2017 1,00 EUR 86,5%
20. Dezember 2016 0,22 EUR 43,9%
28. Dezember 2015 0,03 EUR n/a
15. Dezember 2014 0,10 EUR n/a
19. Dezember 2013 0,15 EUR n/a
3. Dezember 2012 0,28 EUR 22,7%
1. Dezember 2011 0,34 EUR 24,2%
1. Dezember 2010 0,33 EUR 33,6%
1. Dezember 2009 0,29 EUR 19,9%
1. Dezember 2008 0,36 EUR 28,5%

Portfolio Manager

Deutschland

Thomas Kübler

Portfolio Management Focus Nordic Cities
Durchwahl: +49 89 189 16 65 0