Gehe zu Inhalt Gehe zu Hauptnavigation Gehe zu Sprachauswahl
2019-01-09 9:00 CET, Deutschland | Property Investment Management | Pressemitteilung

Catella erwirbt historisches Verwaltungsgebäude in den Erlanger Höfen

München, 09.01.2019.  Die Catella Real Estate AG hat für ihren offenen Spezialfonds „IWS II - Wirtschaftsregion Süddeutschland" ein Büroobjekt mit rund 10.000 m² Mietfläche in zentraler Innenstadtlage in Erlangen erworben. Verkäufer ist eine Objektgesellschaft der Unternehmensgruppe Engelhardt. 

 Das denkmalgeschützte Verwaltungsgebäude inklusive einer neu errichteten Tiefgarage ist Teil der Quartiers-Entwicklung „Erlanger Höfe". Auf dem ehemaligen „Gossenareal" wird auf einer Fläche von rund drei Hektar bis Anfang 2019 ein Mix aus modernem Wohnen, Business- und Studenten-Apartments, ein Hotel, Büroflächen sowie eine großzügige Tiefgarage samt attraktiver Grünanlagen realisiert. Das Areal befindet sich in der Nägelsbachstraße in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum. Der Erlanger Hauptbahnhof sowie das Einkaufszentrum Erlangen Arcaden sind fußläufig zu erreichen.

Langfristige Ankermieter des Bürogebäudes sind die Universität Erlangen, die bfz (Berufliches Fortbildungszentrum der bayrischen Wirtschaft) und die ParkRaum- Management Gesellschaft PRM. Zu dem Objekt gehören rund 178 PKW-Stellplätze. Catella Real Estate erwarb mit dem Ankauf das achte Objekt für ihr Sondervermögen „IWS II - Wirtschaftsregion Süddeutschland". Der offene Spezial-AIF investiert in die Top Gewerbestandorte Bayerns und Baden-Württembergs.

„Mit dem Ankauf in Erlangen ergänzen wir unser bestehendes Fondsportfolio ideal – insbesondere hinsichtlich der regionalen Diversifikation", sagt Henrik Fillibeck, Vorstandssprecher der Catella Real Estate AG. „Der Mietermix sowie die langfristigen Mietvertragsrestlaufzeiten sorgen für ein ausgeglichenes Rendite-Risiko-Profil."

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Birgit Wehrmann
Public Relation und Marketing
Tel: 089 / 189 1665 275
birgit.wehrmann@catella-investment.com 

 

Download der Pressemitteilung als PDF...

This website uses cookies as described in our Cookie Policy. To see what cookies we serve and set your own preferences, please use your web browser's settings. Otherwise, if you agree to our use of cookies, please continue to use our website.