Gehe zu Inhalt Gehe zu Hauptnavigation Gehe zu Sprachauswahl
2019-10-28 15:45 CET, Europa, Deutschland | Property Investment Management | Pressemitteilung

Catella ernennt Patrick Au Yeung zum Fondsmanager des European Residential Fund III

Catella Residential Investment Management (CRIM) mit Sitz in Berlin hat Patrick Au Yeung mit Wirkung zum 1. Oktober zum Fondsmanager des Catella European Residential Fund lll (CER III), seiner ersten auch internationalen Investoren offen stehenden Wohnimmobilien-Strategie, ernannt. In dieser Position wird er den Fonds gemeinsam mit Xavier Jongen, Geschäftsführer, verwalten.

Au Yeung war zuvor mehr als sieben Jahre lang als Senior Investment & Portfolio Manager International Real Estate im Immobilienbereich der niederländischen Versicherung Syntrus Achmea tätig. Davor hatte er von 1998 bis 2011 verschiedene Positionen bei ING Real Estate Investment Management und ING Real Estate Finance inne, darunter die des Director Investment & Separate Accounts und Vice President Structured Finance. Während dieser Zeit war er von 2007 bis 2011 darüber hinaus Mitglied des Global Business Advisory Council bei Argus Software Solutions in Houston, USA.

Xavier Jongen, Geschäftsführer von CRIM, sagte: „Patrick verfügt über umfangreiche Erfahrung und ein ausgedehntes Netzwerk in der europäischen Investmentmanagement-Branche. Sein ausgeprägtes Verständnis aller Aspekte von Akquisitionen, vom Geschäftsabschluss über Portfoliomanagement und Strukturierung bis hin zur Fremdfinanzierung, wird uns beim Aufbau unseres dritten europäischen Wohnimmobilienfonds (CER lll) helfen. Patrick wird uns dabei unterstützen, unser Netzwerk in den europäischen Märkten weiter auszubauen.“

Patrick Au Yeung, Fondsmanager CER III, sagte: „Catella kann auf eine lange Erfolgsgeschichte auf dem paneuropäischen Wohnimmobilienmarkt zurückblicken, und ich freue mich darauf, CRIM bei der Gewinnung neuer europäischer Investoren zu unterstützen. Wir sind gut positioniert, um zu wachsen und in moderne und erschwingliche Wohnungen mit stabilem Cashflow zu investieren, einschließlich Neubauprojekten sowie aufstrebender Segmente wie Seniorenwohnungen, Studentenwohnen und Serviced Apartments.“

Nach seinem ersten Closing im Juli strebt CER III, der paneuropäische Flaggschiff-Fonds von Catella, Investitionen in Wohnimmobilienmärkte in ganz Kontinentaleuropa in Höhe von mindestens 1 Mrd. Euro an und tätigte im Sommer seine erste Akquisition in Höhe von 42 Mio. Euro in Fillippahaven im Kopenhagener Stadtteil Valby.

Die Struktur des in Luxemburg angesiedelten CER-III-Fonds bietet internationalen Anlegern einfachen Zugang zur Wohnimmobilien-Investmentplattform von Catella, der größten und geografisch am stärksten diversifizierten an den europäischen Märkten. Der Fonds wurde mit 50 Mio. Euro Anschubkapital aus einem deutschen Pensionsplan aufgelegt, der anschließend eine Aufstockung um 20 Mio. Euro vornahm. Anfang dieses Monats gab CRIM bekannt, dass der Fonds mit 40 Mio. Euro von Primonial REIM aus Frankreich sein erstes Engagement außerhalb Deutschlands gewinnen konnte. Primonial REIM ist eine der führenden europäischen Drittanbieter-Immobilienportfolio-Verwaltungsgesellschaften für institutionelle und private Investoren mit einem verwalteten Gesamtvermögen von rund 19 Mrd. Euro. 

Patrick Au Yeung

ENDE

Über die Catella Residential Investment Management GmbH (CRIM)
Catella initiierte 2007 seinen ersten europäischen Wohnfonds mit einem Volumen von einer Milliarde Euro, der seit seiner Auflegung bis Ende September 2019 eine durchschnittliche Nettorendite für Investoren von 8,2 % pro Jahr erzielt hat. Der erste spezialisierte European Student Housing Fund wurde 2013 aufgelegt.

CRIM ist eine Tochtergesellschaft der schwedischen Catella AB in Stockholm und ihr Wohnimmobiliengeschäft umfasst Portfoliomanagement, Akquisition und Verkauf sowie Assetmanagement. Das Unternehmen verwaltet und berät mehrere Fonds und Mandate mit einem verwalteten Vermögen von ca. 3,5 Milliarden Euro in zehn europäischen Ländern.

Um weitere Informationen zu erhalten, wenden Sie sich bitte an:

Lisette van der Ham
Leiterin PR & Unternehmenskommunikation 
Catella Wohnimmobilien Investment Management GmbH
Upper West, Kantstraße 164, 10623 Berlin 
M: +31 (0)6 83200561
E: lisette.vanderham@catella-investment.com
W: https://www.catella.com/immobilienfonds

 

This website uses cookies as described in our Cookie Policy. To see what cookies we serve and set your own preferences, please use your web browser's settings. Otherwise, if you agree to our use of cookies, please continue to use our website.