Gehe zu Inhalt Gehe zu Hauptnavigation Gehe zu Sprachauswahl
2019-07-09 10:33 CET, Deutschland | Pressemitteilung

Catella Residential tritt mit pan-europäischem Fonds in finnischen Markt ein und erwirbt 300 Wohnungen für ca. 80 Millionen Euro

Catella Wohnen Europa, der von Catella Residential Investment Management (CRIM) beratene paneuropäische Wohnimmobilienfonds, ist mit dem Erwerb eines Portfolios von mehr als 300 Wohnungen in Finnland für fast 80 Millionen Euro in seinen zehnten Markt in Europa eingetreten. Catella Asset Management Oy fungierte als lokaler Partner für den Käufer.

Das Portfolio, bestehend aus sechs Wohnimmobilien und einer vermietbaren Fläche von 18.500 m2, wurde vom finnischen Versicherungskonzern Fennia und seiner Tochtergesellschaft Fennia Life erworben. Die 2011 erbauten hochwertigen und modernen Immobilien befinden sich im Großraum Helsinki, eine in Tampere und eine in Jyväskylä. Die Anlagen sind nahezu vollständig vermietet.

 

Benjamin Rüther, Anlageberater bei Catella Residential Investment Management, sagte: „Finnland ist ein sehr interessanter und professioneller Markt, da viele Teilnehmer institutionelle Anleger sind und Portfolioverkäufe üblich sind. Die Nachfrage nach Wohnungen steigt aufgrund der günstigen demografischen Entwicklung in den wichtigsten Städten des Landes, was die Präsenz am finnischen Markt attraktiv macht. Wir zählen heute zu den Pionieren innerhalb des ausgewählten Kreises ausländischer Investoren, die auf dem finnischen Wohnungsmarkt aktiv sind.“

 

Jussi Rouhento, Geschäftsführer von Catella Asset Managment Finnland, sagte: „Wohnimmobilien haben sich in den letzten zehn Jahren zur größten Immobilienanlageklasse in Finnland entwickelt. Der Anteil ausländischer Investoren am Gesamtvolumen der Wohnungsbestände stieg im Jahr 2018 auf 58%, und diese starke Investitionstätigkeit hat sich in diesem Jahr bisher fortgesetzt.

Dieses Portfolio befindet sich in der Region Helsinki sowie in zwei regionalen Zentren, die auch große Universitätsstädte sind. Alle drei Städte verfügen über positive Bevölkerungsprognosen, und Tampere und Jyväskylä sind selbst regionale Zentren. Dies war der erste Geschäftsabschluss zusammen mit unserem europäischen Wohnimmobilienteam und ein wichtiger Schritt für Catella Asset Management Finnland in den Wohnungssektor.“


Michael Fink, Geschäftsführer von Catella Residential Investment Management, sagte: „Wir sehen weitere Chancen in Finnland sowie in anderen Kernländern in Europa. Wir sind stolz darauf, dass „Catella Wohnen Europa“, unser zweiter 2016 aufgelegter europäischer Wohnimmobilienfonds, unser internes Netzwerk genutzt hat und die Teams aus Berlin und Helsinki zusammengearbeitet haben, um seine erste Investition in finnische Wohnimmobilien zu tätigen. Durch diesen Zukauf wird der Fonds knapp die 800-Millionen-Euro-Marke erreichen und die europäische Wohnimmobilienplattform von Catella in ganz Europa stärken. Und wir wollen weiter expandieren. Dabei setzen wir unseren Schwerpunkt auf erschwinglichen Wohnraum für Familien, Senioren, Berufsanfänger und Studenten.“

 

 

 Über die Catella Residential Investment Management GmbH (CRIM)

 

Catella hat 2007 seinen ersten europäischen Wohnimmobilienfonds mit einem Volumen von einer Milliarde Euro aufgelegt. Dieser hat den Anlegern seit der Auflegung bis Ende Mai 2019 eine durchschnittliche Nettorendite von 7,9 % pro Jahr eingebracht. Der Fonds war eins der ersten großen Immobilieninvestmentvehikel, das in einer frühen Phase in den schnell wachsenden Studentenwohnungsmarkt investierte. Der erste spezialisierte European Student Housing Fund wurde 2013 aufgelegt.

 

CRIM ist eine Tochtergesellschaft der schwedischen Catella AB in Stockholm und ihr Wohnimmobiliengeschäft umfasst Portfoliomanagement, Akquisition und Verkauf sowie Assetmanagement. Das Unternehmen verwaltet und berät mehrere Fonds und Mandate mit einem verwalteten Anlagevermögen von mehr als drei Milliarden Euro in neun europäischen Ländern.

 

Um weitere Informationen zu erhalten, wenden Sie sich bitte an:

 

Lisette van der Ham

Leiterin PR & Coporate Communications 

Catella Wohnimmobilien Investment Management GmbH

Upper West, Kantstraße 164,
10623 Berlin

M: +31 (0)6 83200561

E: lisette.vanderham@catella-investment.com

W: https://www.catella.com/immobilienfonds

Download PDF hier

This website uses cookies as described in our Cookie Policy. To see what cookies we serve and set your own preferences, please use your web browser's settings. Otherwise, if you agree to our use of cookies, please continue to use our website.