Gehe zu Inhalt Gehe zu Hauptnavigation Gehe zu Sprachauswahl
2020-05-08 8:00 CET, Deutschland | Property Investment Management | Pressemitteilung

Catella Real Estate AG übernimmt Wohnturm in Rotterdam für den Nachhaltigkeitsfonds Sarasin Sustainable Properties

 

München, 8. Mai 2020. Der Münchner Investmentmanager Catella Real Estate AG (CREAG) hat das Portfolio des Fonds Sarasin Sustainable Properties - European Cities (SSP) um ein neues Wohn- und Geschäftshaus in Rotterdam erweitert. Der SSP ist ein Produkt der Catella Real Estate AG in Zusammenarbeit mit der Bank J. Safra Sarasin.

 

Der siebenstöckige Turm im Stadtteil Asterlo umfasst 51 Wohnungen und befindet sich im Herzen von Zuidwijk, einem Vorort im Süden der niederländischen Hafenstadt Rotterdam, in der Nähe des Feijenoord-Fussballstadions.

Das Objekt verfügt über eine Einzelhandelsfläche im Erdgeschoss (2.500 m²), die an die Supermarktkette Albert Heijn, das Wein- und Spirituosengeschäft Gall & Gall und die Apotheke Kruidvat vermietet ist. Ein Parkplatz für Anwohner befindet sich auf dem Dach des Geschäftsgebäudes, während für Besucher des Einzelhandels Parkplätze in unmittelbarer Nähe des Objektes geschaffen wurden. Die Immobilie umfasst eine Gesamtmietfläche von 6.700 m².

Henrik Fillibeck, Vorstand der Catella Real Estate AG: "Dieser Neuzugang erfüllt alle Kriterien in Bezug auf Nachhaltigkeit und ergänzt unsere Präsenz mit Rotterdam in den Niederlanden. Nach Abschluss dieser Entwicklung und unserer ersten Akquisition in Luxemburg Ende 2019 hat das verwaltete Vermögen des Fonds die 500 Millionen Euro-Marke überschritten". 

CREAG kaufte das Grundstück im Juli 2018. Die Projektentwicklung Asterlo wurde im Rahmen eines Forward Purchase von Ten Brinke, eines niederländischen Projektentwicklers, erworben. Das Projekt wurde am 1. Mai 2020 offiziell übergeben. Catella Investment Management Benelux B.V., eine Schwestergesellschaft von CREAG mit Sitz in Maastricht, hat den Erwerb begleitet und wird das Asset Management des Objektes übernehmen.

Der Spezialfonds Sarasin Sustainable Properties - European Cities, der bis zu 25% in Wohnimmobilien und mindestens 75% in Gewerbeimmobilien investiert, zielt speziell auf die Bedürfnisse institutioneller Anleger in der Schweiz, Österreich und Deutschland ab. Alle Investments des Fonds müssen den Nachhaltigkeitsstandards der Bank J. Safra Sarasin, der führenden Privatbank der Schweiz, die sich der Nachhaltigkeit verpflichtet hat, entsprechen.

 

 Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: 

Catella Real Estate AG
Birgit Wehrmann
Marketing & PR Manager
+ 49 89 1891665275
Birgit.Wehrmann@catella-investment.com 

   

 
Zur Pressemitteilung als PDF...