Gehe zu Inhalt Gehe zu Hauptnavigation Gehe zu Sprachauswahl
2022-06-14 7:51 CET, Europa, Benelux, Deutschland | Property Investment Management | Pressemitteilung

Catella Residential Investment Management engagiert Paul van Stiphout als Fondsmanager für den Catella European Residential III Fund

Die Berliner Catella Residential Investment Management GmbH (CRIM) hat zum 1. Juni 2022 den ausgewiesenen Immobilienexperten Paul van Stiphout zum Fondmanager des ersten paneuropäischen Residential Impact Fund ernannt.

Paul van Stiphout besitzt nahezu 20 Jahre Expertise als Fonds- und Portfoliomanager. Dabei hat er zuletzt bei CBRE Investment Management als Deputy Fund Manager & Global Portfolio Manager gearbeitet. Zuvor war er langjährig bei APG Asset Management als Senior Portfolio Manager Private Real Estate, als auch beim niederländischen Doctors Pension Funds Services sowie bei der National Government‘s Building Agency jeweils als Portfolio Manager.

Xavier Jongen, Managing Director, CRIM: „Wir freuen uns, dass wir für unseren Impact-Flagship-Fonds CER III mit Paul van Stiphout einen erfahrenen Spezialisten gewinnen konnten. Mit seinem internationalen Netzwerk und seinem ausgeprägten Branchenverständnis wird er den CER III in Bezug auf die hohen ESG-Ziele hervorragend weiterentwickeln.“

Der paneuropäische CER III Fonds hat erst kürzlich den Meilenstein von 1 Mrd. Euro Kapitalzusagen passiert und verfügt nach Abschluss der 3-jährigen Ramp-up Phase bereits über ein stabiles, diversifiziertes Portfolio mit rund 30 Objekten in sieben europäischen Core-Ländern.

Der Fonds verfolgt bei seinen Investitionen hohe ESG-Ziele – insbesondere die Reduzierung von CO2-Emissionen und die Steigerung sozialer Gerechtigkeit im Wohnungsmarkt. Um die Verpflichtung gegenüber diesen ESG-Zielen zu erhöhen, wurde im CER III sogar eine Strafklausel integriert, welche die CRIM als Manager dazu verpflichtet, einen Teil seiner laufenden Managementgebühren an eine gemeinnützige Organisation der Vereinten Nationen zu spenden, falls der Fonds seine festgelegten finanziellen, ökologischen oder gesellschaftlichen Ziele nicht erreicht.

Paul van Stiphout ergänzt: „Die erfolgreiche Entwicklung des CER III Fonds innerhalb des kurzen Zeitraums und die Verknüpfung mit den hohen ESG-Zielen, haben mich überzeugt. Ich freue mich zukünftig mit meinem Know-how einen Beitrag zur Erreichung der gesetzten Ziele zu leisten und mit unserem europäischen Team einen Impact zu erzielen.“

 

Über die Catella Residential Investment Management GmbH (CRIM)

Catella hat 2007 seinen ersten europäischen Wohnimmobilienfonds aufgelegt. Das Team legte im Jahr 2013 darüber hinaus den ersten spezialisierten pan-europäischen Student Housing Fund auf. CRIM ist eine Tochtergesellschaft der in Stockholm ansässigen Catella AB Gruppe, und ihr Wohnimmobiliengeschäft umfasst Portfoliomanagement, Akquisitionen und Verkauf sowie Assetmanagement. CRIM verwaltet und berät mehrere Fonds und Mandate mit einem verwalteten Vermögen von deutlich über 7 Mrd. Euro in elf europäischen Ländern.

 

Für weitere Informationen:

Catella Residential Investment Management GmbH

Stine Zöchling

Head of Marketing and PR European Residential

Office: +49 (0)30 887 285 29 76

Mobile: +49 (0)151 544 51 005

stine.zoechling[ at ]catella-residential.com

Hinweise:
Die vorliegende Darstellung ist eine Marketingmitteilung. Diese dient reinen Informationszwecken und stellt keine Anlageberatung, keine Anlageempfehlung, kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Anlageprodukten dar. Die Informationen sind nicht geeignet, auf ihrer Grundlage eine konkrete Anlageentscheidung zu treffen. Sie beinhalten keine rechtliche oder steuerliche Beratung. Durch die Überlassung der Informationen wird weder eine vertragliche Bindung noch eine sonstige Haftung gegenüber dem Empfänger oder Dritten begründet. Anteile können ausschließlich auf Basis der jeweils gültigen Anlagebedingungen in Verbindung mit dem jeweils gültigen Verkaufsprospekt erworben werden. Der Verkaufsprospekt (inklusive Anlagebedingungen und einer Darstellung der wesentlichen Risiken) sowie die wesentlichen Anlegerinformationen und der letzte veröffentlichte (Halb-)Jahresbericht, sind in ihrer jeweils aktuellen Fassung in Papierform von der Catella Real Estate AG, Alter Hof 5, 80331 München, erhältlich oder unter www.catella.com abrufbar sind.