Gehe zu Inhalt Gehe zu Hauptnavigation Gehe zu Sprachauswahl
2020-02-03 8:00 CET, Deutschland | Property Investment Management | Pressemitteilung

Catella Modernes Wohnen erwirbt Serviced Apartments in Braunschweig

Die Berliner Catella Residential Investment Management GmbH (CRIM) hat über die KVG-Plattform Catella Real Estate AG (CREAG) das Portfolio des Publikumsfonds Catella Modernes Wohnen um den Ankauf einer Projektentwicklung für 20 Mio. Euro in Braunschweig auf 8 Objekte erweitert. Der Catella Modernes Wohnen konzentriert sich auf moderne Wohnformen in deutschen und europäischen Wachstumsregionen.

Das Portfolio des Fonds umfasst bereits Serviced Apartments, Co-Living-Objekte, Seniorenwohnen sowie studentisches Wohnen und stellt damit bezahlbaren Wohnraum für Studenten, Young Professionals, Senioren und Pendler zur Verfügung. Mit den 128 Serviced Apartments im „Quartier Berliner Straße“ stärkt der Fonds seinen Hauptstandort Deutschland im Europäischen Topstandort für Forschung und Entwicklung: Braunschweig. Die Entwicklung des Quartiers verantwortet die KAPPE Projektentwicklung GmbH. Betreiber der Wohnanlage ist die ipartment GmbH, welche bereits eine vergleichbare Wohnanlage in Wolfsburg für den Catella Modernes Wohnen managt.

Insgesamt hat der Catella Modernes Wohnen 8 Objekte für 170 Mio. Euro in den 3 Ländern Deutschland, Frankreich und den Niederlanden erworben.
Darüber hinaus befinden sich aktuell 3 weitere Objekte mit insgesamt 90 Mio. Euro Investitionsvolumen in der Ankaufsprüfung.

Über die Catella Residential Investment Management GmbH (CRIM)

Catella initiierte 2007 ihren ersten europäischen Wohnfonds mit einem Volumen von über einer Milliarde Euro. Dieser hat seit seiner Auflage bis Ende Dezember 2019 eine durchschnittliche Nettorendite für Investoren von 8,3 % pro Jahr erzielt. Der erste spezialisierte European Student Housing Fund wurde 2013 aufgelegt.

 

CRIM ist eine Tochtergesellschaft der schwedischen Catella AB in Stockholm. Ihr Wohnimmobiliengeschäft umfasst Beratungsleistungen in den Bereichen Portfoliomanagement, Akquisition und Verkauf sowie Assetmanagement. Das Unternehmen verwaltet und berät mehrere Fonds und Mandate mit einem verwalteten Vermögen von ca. 4 Milliarden Euro in neun europäischen Ländern.

 
Um weitere Informationen zu erhalten, wenden Sie sich bitte an:

Lisette van der Ham
Leiterin PR & Unternehmenskommunikation
Catella Residential Investment Management GmbH
Upper West, Kantstraße 164, 10623 Berlin

M: +31 (0)6 83200561
E: lisette.vanderham@catella-investment.com

W: https://www.catella.com

Zur Pressemitteilung als PDF...

This website uses cookies as described in our Cookie Policy. To see what cookies we serve and set your own preferences, please use your web browser's settings. Otherwise, if you agree to our use of cookies, please continue to use our website.