Gehe zu Inhalt Gehe zu Hauptnavigation Gehe zu Sprachauswahl
2020-05-07 9:23 CET, Europa, Deutschland | Property Investment Management | Pressemitteilung

Catella Wohnen Europa nähert sich nach Investitionen in Berlin und Madrid der Milliarden-Euro-Marke

Catella Residential Investment Management (CRIM) mit Sitz in Berlin und die Catella Real Estate AG (CREAG) haben über ihre AIFM-Plattform ein Wohnimmobilienprojekt in Madrid sowie in Berlin erworben. Mit diesen beiden Transaktionen erhöht sich das Gesamtinvestitionsvolumen des Fonds Catella Wohnen Europa (CWE) auf über 975 Mio. Euro.

Der Kaufpreis für die Projektentwicklung in Berlin-Marzahn beträgt ca. 50 Mio. EUR. In zwei Gebäuden werden 165 Wohnungen errichtet, sowie drei Gewerbeeinheiten, deren Gesamtmietfläche sich auf ca. 13.700 m² summiert. Verkäuferin ist die T&T Grundbesitz GmbH, welche von der Best Place Immobilien GmbH beraten wurde.

„Berlin ist von zu wenig Neubau geprägt. Zudem wird zu wenig in den Lagen gebaut, wo zwar die Mieten im Stadtvergleich noch günstig sind, aber noch seltener als in den zentralen Kiezen Wohnungen frei werden. Und auch hier muss darauf geachtet werden, dass die Gesamtmiete auch für Normalverdiener bezahlbar bleibt. Dieses Projekt setzt insbesondere darauf an, dass sich beispielsweise auch ein(e) Krankenpfleger(in) eine Neubau-Singlewohnung leisten kann. Auch für Pärchen mit einfachen Einkommen würde die Warmmiete für eine Zweizimmerwohnung erschwinglich sein. Im Erdgeschoss wird ein Supermarkt einziehen und somit die Nahversorgung für das Gebäude und die Nachbarschaft sicherstellen. Zusätzlich entsteht im Nachbargebäude eine Kita, dessen Nähe für viele Wohnungssuchende in Berlin ein wichtiges Kriterium bei der Wohnungsauswahl darstellt“, äußert sich Michael Keune, Managing Director CRIM.

Berlin

In Madrid konnte für den Fonds eine jüngst errichtete Bestandsimmobilie mit hoher Ausstattungsqualität im Stadtteil Vallecas für 25,5 Mio. Euro erworben werden. Das Gebäude besteht aus 80 Wohnungen mit 2, 3 und 4 Schlafzimmern. Es verfügt über geräumige Gemeinschaftsbereiche wie einen Mehrzweckraum, einen Kinderspielbereich, einen Swimmingpool und Grünflächen. Es hat eine bebaute Fläche von ca. 15.200 m².

Die Wohnanlage befindet sich in der Ensanche de Vallecas in Madrid und hat eine sehr gute Lage, nur knapp 300m von der nächsten U-Bahnstation (Linie 1) entfernt. In der Nachbarschaft sind alle Arten von Dienstleistungen, die die Lebensqualität der Mieter befördern vorhanden: öffentliche und private Schulen, Supermärkte und Einkaufszentren, Parks und Grünflächen. Verkäufer ist Domo Activos Socimi. Die Verwaltung vor Ort übernimmt Catella AM Iberia.

Madrid

Benjamin Rüther, Executive Director CRIM, ist der Ansicht, dass „der Fonds mit diesem Ankauf sein Portfolio an erschwinglichen Mietwohnungen weiter ausbaut, eines der Investitionssegmente, auf die sich die Strategie in den kommenden Jahren europaweit konzentrieren wird. In der aktuellen Situation ist es wichtig Wohnraum zur Verfügung zu stellen, der für eine breite Schicht erschwinglich ist. Die Mieten pro Quadratmeter sind in diesem neuen Gebäude über 35% günstiger als im Durchschnitt Madrids, was die Mieten für viele leistbar macht.“

ENDE

Über die Catella Residential Investment Management GmbH (CRIM)

Catella initiierte 2007 seinen ersten europäischen Wohnfonds mit einem Volumen von einer Milliarde Euro, der seit seiner Auflegung bis Ende Q1 2020 eine durchschnittliche Nettorendite für Investoren von 8,5% pro Jahr erzielt hat. Das Team legte im Jahr 2013 darüber hinaus den ersten spezialisierten European Student Housing Fund auf.

CRIM ist eine Tochtergesellschaft der schwedischen Catella AB in Stockholm und ihr Wohnimmobiliengeschäft umfasst Portfoliomanagement, Akquisition und Verkauf sowie Assetmanagement. CRIM verwaltet und berät mehrere Fonds und Mandate mit einem verwalteten Vermögen von ca. 4 Milliarden Euro in neun europäischen Ländern.

Um weitere Informationen zu erhalten, wenden Sie sich bitte an:

Lisette van der Ham
Leiterin PR & Unternehmenskommunikation
Catella Wohnimmobilien Investment Management Gmbh
Upper West, Kantstraße 164, 10623 Berlin
M: +31 (0)6 83200561
E: lisette.vanderham@catella-investment.com
W: https://www.catella.com/wohnimmobilienfonds