Gehe zu Inhalt Gehe zu Hauptnavigation Gehe zu Sprachauswahl
2022-04-28 9:01 CET, Europa, Benelux, Deutschland | Property Investment Management | Pressemitteilung

Catella Wohnen Europa erwirbt für ca. 22 Mio. Euro Wohnkomplex im niederländischen Zwolle

Für den Fonds Catella Wohnen Europa (CWE) wurde für ca. 22 Millionen Euro ein Wohnkomplex im historischen Stadtzentrum von Zwolle erworben. Das Objekt umfasst 67 Wohnungen, fünf Gewerbeflächen mit insgesamt 1.500 m² und 40 Stellplätze. Der Berliner Investment Manager Catella Residential Investment Management GmbH (CRIM), die niederländische Catella Investment Management Benelux B.V. (CIMB) und die Münchener AIFM-Plattform Catella Real Estate AG (CREAG) haben die Transaktion für den Fonds begleitet. Verkäufer war der niederländische Investor Hermans OG B.V.

Knapp die Hälfte der Wohnungen stammen aus dem Jahr 1991 und werden schrittweise nach den neuesten Nachhaltigkeitsstandards saniert, um das höchstmögliche Energielabel zu erreichen und den Mietern mehr Wohnkomfort zu bieten. Die anderen 39 (bereits gasfrei beheizten) Wohneinheiten wurden 2019 fertiggestellt und zeichnen sich schon jetzt durch eine hohe Energieeffizienz aus. Außerdem verfügt der Wohnkomplex über einen Fahrradparkplatz und eine gemeinsame Dachterrasse.

Benjamin Rüther, Head of Fund Management der CRIM, kommentiert: “Wie die meisten anderen großen Städte in den Niederlanden leidet auch Zwolle unter einem enormen Wohnungsmangel, wobei die Nachfrage im mittleren Preissegment besonders groß ist. Der Wohnkomplex befindet sich in einem beliebten Teil des historischen Stadtzentrums, in dem moderne Wohnungen rar gesät sind. Mit unseren Modernisierungsmaßnahmen möchten wir dazu beitragen, den vorhandenen Gebäudebestand der Stadt energieeffizient zu gestalten.“

Als Hauptstadt und zweitgrößte Stadt der Provinz Overijssel liegt Zwolle im mittleren Osten der Niederlande zwischen der Randstad und dem Nordosten des Landes. Zwolle ist eine der ursprünglich neun Hansestädte der Niederlande und hat seit jeher von ihrer Nähe zum Ijsselmeer, der Ijssel und der Vecht profitiert. Die ursprünglich als Festung angelegte Stadt kennzeichnet sich noch heute durch ihren historischen, sternförmigen Stadtkern, in welchem viele historische Gebäude gut erhalten werden konnten.

Jac Huijsmans, Senior Acquisition Manager der CIMB, ergänzt: “Der deutliche Bevölkerungszuwachs der letzten Jahre sowie die dynamischen Wachstumsprognosen belegen die große Beliebtheit der Stadt Zwolle als Wohnort. Als wichtiger Verkehrsknotenpunkt bietet Zwolle zudem eine hervorragende Anbindung an andere niederländische Großstädte wie Amsterdam, Utrecht oder Groningen. Wir freuen uns, das kräftige Wachstum des CWE zu verfolgen und mit dieser Akquisition zu diesem beitragen zu können.”

Loyens & Loeff N.V. fungierte als Rechtsberater und SGS Nederland B.V. leistete technische Beratung für Catella. Bei der Transaktion wurde Catella von Nextfund B.V. und Zuiderlink Real Estate B.V. beraten.

 

Über die Catella Investment Management Benelux B.V. (CIMB) 

Catella Investment Management Benelux B.V.(CIMB) ist der lokale Standort in der Benelux-Region, der Beratungsleistungen u.a. im Bereich Akquisitionen und Assetmanagement für von Catella verwaltete Fonds mit einer Immobilienallokation in dieser Region anbietet. CIMB betreut ein breit gefächertes Immobilienportfolio, wobei etwa 75 % aus Wohnimmobilien und der Rest aus Gewerbeimmobilien besteht. CIMB betreut derzeit in den Benelux-Ländern ein Vermögen von rund 1,5 Milliarden Euro und plant, in den nächsten Jahren ein jährliches Wachstum des beratenen Vermögens von rund 600 Millionen Euro in diesen Märkten.

Über die Catella Residential Investment Management GmbH (CRIM)

Catella hat 2007 seinen ersten europäischen Wohnimmobilienfonds aufgelegt. Das Team legte im Jahr 2013 darüber hinaus den ersten spezialisierten pan-europäischen Student Housing Fund auf. CRIM berät im Portfoliomanagement, Akquisitionen und Verkauf sowie Assetmanagement mehrere Fonds und Mandate mit einem verwalteten Vermögen von deutlich über 6 Mrd. Euro in elf europäischen Ländern.

CIMB & CRIM sind Tochtergesellschaften der in Stockholm ansässigen Catella AB Gruppe mit mehr als 550 Mitarbeitern. Die Gruppe verwaltet ein Vermögen von rund 12 Milliarden Euro. Catella ist an der Nasdaq Stockholm im Segment Mid Cap notiert.

 

Für weitere Informationen:

Catella Residential Investment Management GmbH

Stine Zöchling

Head of Marketing and PR European Residential

Office: +49 (0)30 887 285 29 76

Mobile: +49 (0)151 544 51 005

stine.zoechling[ at ]catella-residential.com

 

Hinweise:
Die vorliegende Darstellung ist eine Marketingmitteilung. Diese dient reinen Informationszwecken und stellt keine Anlageberatung, keine Anlageempfehlung, kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Anlageprodukten dar. Die Informationen sind nicht geeignet, auf ihrer Grundlage eine konkrete Anlageentscheidung zu treffen. Sie beinhalten keine rechtliche oder steuerliche Beratung. Durch die Überlassung der Informationen wird weder eine vertragliche Bindung noch eine sonstige Haftung gegenüber dem Empfänger oder Dritten begründet. Anteile können ausschließlich auf Basis der jeweils gültigen Anlagebedingungen in Verbindung mit dem jeweils gültigen Verkaufsprospekt erworben werden. Der Verkaufsprospekt (inklusive Anlagebedingungen und einer Darstellung der wesentlichen Risiken) sowie die wesentlichen Anlegerinformationen und der letzte veröffentlichte (Halb-)Jahresbericht, sind in ihrer jeweils aktuellen Fassung in Papierform von der Catella Real Estate AG, Alter Hof 5, 80331 München, erhältlich oder unter www.catella.com abrufbar sind.

Bild: Gasthuisplein, Zwolle