Gehe zu Inhalt Gehe zu Hauptnavigation Gehe zu Sprachauswahl
2022-02-01 9:41 CET, Deutschland | Property Investment Management | Pressemitteilung

Catella Real Estate AG erwirbt Bürogebäude mit sozialem Nutzungsfokus in Nürnberg für Nachhaltigkeitsfonds

München, 01.02.2022. Die Catella Real Estate AG (CREAG) hat für ihren Spezial-AIF „KCD-Catella Immobilien mit sozialer Verantwortung“ zwei Bürobestandsgebäude mit sozialem Nutzungsfokus in Nürnberg erworben. Die Liegenschaft stellt das dritte Investment des Sondervermögens dar.

Bei dem Ankaufsobjekt handelt es sich um ein ca. 2.219 m² großes Grundstück, welches mit zwei Bürogebäuden aus den Jahren 2016 und 2018 mit insgesamt 1.594 m² Mietfläche sowie 18 Außenstellplätzen bebaut ist. Das Büroensemble ist zu ca. 59 Prozent an die KIKU Services GmbH und zu ca. 41 Prozent an die KIKU Akademie GmbH vermietet – die beiden Gesellschaften gehören zu den Kinderzentren Kunterbunt, einer Tochtergesellschaft des Klett Verlags. Die beiden Bürogebäude werden von den beiden Mietern als Hauptverwaltungs- und Schulungsgebäude genutzt und sind über einen Zeitraum von jeweils 20 Jahren angemietet. Derzeit betreiben die Kinderzentren Kunterbunt mehr als 100 KiTa-Einrichtungen bundesweit und überzeugen durch ihre zahlreichen Kooperationen mit namhaften Unternehmen. Die beiden Bürogebäude befinden sich im Nürnberger Nordwesten unweit der Stadtgrenze zu Fürth im Stadtteil Schniegling.

„Der Ankauf der Carl-Schwemmer-Straße 3 und 9 wird die Fondsstrategie weiter umsetzen. Strategiegemäß wird in etablierte Mittelstädte und regionale Investmentzentren investiert. Durch die Nutzungsart Büro mit sozialer Nutzung (Verankerung der sozialen Verantwortung im Unternehmenszweck des Mieters) werden die bestehenden Nutzungsarten entsprechend der Fondsstrategie weiter ausgebaut. Aufgrund der Vollvermietung bei Ankauf, der langen WALT und der guten Mieterbonität ergibt sich für das Sondervermögen ein stabiler und gesicherter Cash-Flow,“ sagt Thomas Kübler, Head of Portfolio Management und Portfolio Manager des „KCD-Catella Immobilien mit sozialer Verantwortung“.

Verkäufer des Objektes ist eine Privatperson. Die Liegenschaft wurde über BNP Paribas Real Estate vermittelt. Auf Käuferseite waren Stock + Partner, die WTS Steuerberatungsgesellschaft mbH sowie die ARCADIS Germany GmbH beratend tätig.

Über die Catella Real Estate AG

Die im Januar 2007 gegründete Catella Real Estate AG (CREAG) mit Sitz in München beschäftigt sich mit der Verwaltung von Immobilien-Sondervermögen sowie mit der Beratung bei der Anlage in Immobilien.

Die CREAG ist eine lizensierte Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) nach deutschem Investmentrecht (KAGB). Zweck der Gesellschaft ist die Konzeptionierung, Entwicklung und das Management von offenen Immobiliensondervermögen, die sich an der Kompetenz und der herausragenden Marktposition der Catella Gruppe ausrichten. Aktuell verwaltet die CREAG in 19 Immobilienfonds ein Assets under Management von 6,9 Milliarden Euro (Stand 31.12.2021).

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Catella Real Estate AG

Julia Stübler

Marketing & PR Manager

M: +49 152 389 228 65

julia.stuebler@catella-investment.com 

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Website unter www.catella.com/immobilienfonds